Radio Jorns #09

„Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.“
-Antoine de Saint-Exupéry

Gilt für die Musik wie auch für die Fotografie.
Die Musik in dieser Folge: Talk Talk – Wealth | Radiohead – Identikit | Mark Hollis – Inside looking out

Ein Beitrag zu "Radio Jorns #09"

  • Hallo Andreas
    ich schreibe jetzt zu Folge 9, die ich gerade gehört habe – und das obwohl schon Folge 19 draußen ist. Ja, ich bin ein wenig langsam und komme nicht hinterher, da du ja wirklich einen heftigen Veröffentlichungsrhythmus hinlegst.
    Wie auch immer, ich möchte einfach danke sagen für diesen Podcast, der es – wie gute Musik – wert ist aufmerksam gehört zu werden und nicht beim Auto fahren, staubsaugen o. ä.
    Apropos Musik, ich finde es jedes mal grandios, wie du es schaffst, Sachen vorzustellen, die ich entweder gar nicht kenne und/oder sich beim Hören meine Fußnägel vor Grausen hochrollen. Und die Vorschau verheißt nichts Gutes …
    Ich hoffe, dass du diese Aussagen richtig interpretierst, Sie sind KEIN Gemecker sondern zeigen (zumindest mir), wie unterschiedlich Geschmäcker sich entwickeln können, auch wenn wir der gleichen Generation (ich bin Jg. 1964) entstammen. Beim Schreiben dieser Zeilen höre ich übrigens das Album „A New World Record“ von Electric Light Orchestra ;-)
    Nochmals Danke und ich freue mich auf die nächsten Folgen.
    Michael

    Michael Stunz

Kommentiere: Radio Jorns #09