Radio Jorns #50

 
 
In der Jubiläumsfolge spreche ich über Aussage und Wirkung und warum beides wichtige Aspekte der Kunst sind. Und warum es interessant sein kann, sich auf Unbekanntes und Unbequemes einzulassen. Ich gebe Einblick in meine Vorbereitungen auf die Ausstellung und den bevorstehenden Bildband und spiele viel gute Musik von Lykke Li, Amy Winehouse, Sarah Bugar, Broken Bells, Chvrches und Massive Attack.

2 Beiträge zum Thema "Radio Jorns #50"

  • Hallo Andreas,
    meinen herzlichsten Glückwunsch zur 50. Ausgabe! Die Inhalte und die Auswahl der Musik geben wieder Anlass zu einem umfänglichen Nachdenken und Sortieren, danke sehr für diese wirklich spannenden Initialisierungen. Es stimmt, was du sagst bzgl. des Sehens bei kontinuierlicher Fotografie in s/w. Ich bin seit Januar bis auf sehr kleine Abweicher nur in s/w unterwegs, und das Sehen stellt sich wohltuend darauf um. Tolle Sachen auch, die du erzählst bzgl. der Kurse und TN. Zum Druck deiner Bücher & der beginnenden Ausstellung nochmals ein fettes Daumendrücken, das wird was!

    Auf bald & liebe Grüße, Dirk

    Dirk Trampedach

  • Lieber Andreas
    Einmal mehr sprichst du mir wieder aus dem Herzen. Hier in der Schweiz haben sie nun auf dem „Nationalradio SRF3“ ,was das etwaige Pendent zu SWR3 ist, die Spezialsendungen gestrichen. Rock-, Reggae-, Worldmusick Specials gibts nun nicht mehr. Stattdessen einmal mehr Mainstream und Einheitsbrei.
    Da ich Küchenchef in einem grossen Personalrestaurant bin habe ich natürlich auch Spaghetti Carbonara in meinem Menüplanrepertoire. Seit Beginn biete ich die Carbonara, so richtig, mit Ei an. Am Anfang wurden da üble Kommentare abgegeben. Aber es waren. natürlich alternativen vorhanden. Nach nunmehr 7 Jahren hat sich dies zu einem Leadermenü entwickelt und ich benötige nun 250 Portionen pro Mittag.
    Ich bin erst seit kurzem auf den Radio gestossen und bin noch am „aufarbeiten“. Dein Musikgeschmack trifft bei mir den Nagel auf den Kopf, vielen Dank auch für diese Sinneserweiterung.
    Ich freue mich auf weitere Sendungen…….. und spiel doch mal diese erwähnten Dropkick Murphy mit Rose Tattoo.
    Liebe Grüsse aus dem Emmental
    Helmut

    Helmut

Kommentiere: Radio Jorns #50