Beschreibung

 
 
Am 1. Dezember 2019 ist mein neuer Bildband mit dem Titel „diversity“ erschienen, der einen Querschnitt meiner Arbeiten in verschiedenen Bereichen der People-Fotografie zeigt.
 
Mit „diversity“ strebe ich den Spagat zwischen maximaler Abwechslung (nomen est omen) und erzählerischer Tiefe an wie z.B. bei „come undone“ und „Friday’s Child„. Zur Realisierung dieser Tiefe fallen die acht Bildstrecken i.d.R. relativ lang aus und hin und wieder gibt es auch einen höheren Textanteil zu den Bildern.
 
 


 
 
DIVERSITY IM WAHRSTEN SINNE DES WORTES
Die Abwechslung ergibt sich bei „diversity“ nicht allein durch die verschiedenen Protagonisten. Die Vielfalt der abgebildeten Menschen ist so gross wie nie: Männer und Frauen, jung und alt, Models und Nicht-Models. Hinzu kommt – erstmals in dieser Ausprägung – ein Genremix: zu sehen sind nicht nur Porträt- und Aktstrecken, sondern auch Serien und Geschichten, bei denen die klassischen Genregrenzen zerfliessen. Der Fokus liegt in den meisten Fällen viel stärker auf dem Storytelling als dies bisher der Fall war. Und selbstverständlich gibt es auch wieder eine von mir zusammengestellte Playlist mit den passenden Songs zu den Bildstrecken!
 
Format 24×32 cm, 244 Seiten (s/w), hochwertiges Papier (170g). Auflage 1.500 Exemplare.
 
50,00 Euro zzgl. Versand
 
 
Im Interview mit Marc Ludwig von FotoTV. Thema: mein neuer Bildband „diversity“
 

 
 

Zusätzliche Information

Gewicht 2 kg

BILDBAND "diversity"

VÖ 1. Dezember 2019
Format 24x32cm, 244 Seiten, Hardcover

 50,00 inkl. MwSt.

 
 
Am 1. Dezember 2019 ist mein neuer Bildband mit dem Titel „diversity“ erschienen, der einen Querschnitt meiner Arbeiten in verschiedenen Bereichen der People-Fotografie zeigt.
 
Mit „diversity“ strebe ich den Spagat zwischen maximaler Abwechslung (nomen est omen) und erzählerischer Tiefe an wie z.B. bei „come undone“ und „Friday’s Child„. Zur Realisierung dieser Tiefe fallen die acht Bildstrecken i.d.R. relativ lang aus und hin und wieder gibt es auch einen höheren Textanteil zu den Bildern.
 
 


 
 
DIVERSITY IM WAHRSTEN SINNE DES WORTES
Die Abwechslung ergibt sich bei „diversity“ nicht allein durch die verschiedenen Protagonisten. Die Vielfalt der abgebildeten Menschen ist so gross wie nie: Männer und Frauen, jung und alt, Models und Nicht-Models. Hinzu kommt – erstmals in dieser Ausprägung – ein Genremix: zu sehen sind nicht nur Porträt- und Aktstrecken, sondern auch Serien und Geschichten, bei denen die klassischen Genregrenzen zerfliessen. Der Fokus liegt in den meisten Fällen viel stärker auf dem Storytelling als dies bisher der Fall war. Und selbstverständlich gibt es auch wieder eine von mir zusammengestellte Playlist mit den passenden Songs zu den Bildstrecken!
 
Format 24×32 cm, 244 Seiten (s/w), hochwertiges Papier (170g). Auflage 1.500 Exemplare.
 
50,00 Euro zzgl. Versand
 
 
Im Interview mit Marc Ludwig von FotoTV. Thema: mein neuer Bildband „diversity“